Auslöser des Coronavirus in China ist gefunden: Ein Mitarbeiter in einer Forschungseinrichtung in Wuhan hat einen fatalen Fehler begangen.*

Der Auslöser eines der gefährlichsten Viren soll gefunden sein. Die Ausbreitung war nie geplant, wurde uns mitgeteilt. Die Unvorsichtigkeit eines Mitarbeiters führe zu einem solchen Unglück. Demnach soll der Mitarbeiter ein Handy mit dem Spiel Placue Ink. mit in einen Hochsicherheitsbereich genommen haben. Da das Spiel nicht pausiert wurde, verbreitete sich der Virus über das gesamte Handy. Danach ist er durch Körperkontakt mit dem Handybesitzer auch wieder aus dem Hochsicherheits- bereich herausgekommen. Im Labor selbst hat das Ur-Coronavirus Eigenschaften anderer vor Ort lagernder Viren übernommen.

Informationen zu neunen Schutzmaßnahmen hier.